PHP Eventcounter Image

Hier eine kleine Funktion, welches einen Eventcounter erstellt und daraus ein Bild erzeugt.

Der Funktion createeventimage() werden das Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute, Sekunde sowie der Name des Events und der Dateiname des zu erzeugenden Bildes übergeben. Aus diesen Daten wird dann der Eventcounter erzeugt und als Bild zurückgegeben.

<!--?php 
function createeventimage($year, $month, $day, $hour, $minute, $second, $event, $file)
{
	$countdown = mktime($hour, $minute, $second, $month, $day, $year);
	$today = time();
	$diff = $countdown - $today;
	if ($diff < 0)
		$diff = 0;
	$d = floor($diff/60/60/24);
	$h = floor(($diff - $d*60*60*24)/60/60);
	$m = floor(($diff - $d*60*60*24 - $h*60*60)/60);
	$s = floor(($diff - $d*60*60*24 - $h*60*60 - $m*60));
 
	$counter= "Noch ".$d." Tage ".$h." Stunden ".$m." Minuten ".$s." Sekunden";
 
	$picture=ImageCreate(450,75);
	$color_white=ImageColorAllocate($picture,255,255,255);
	$color_black=ImageColorAllocate($picture,0,0,0);
 
	imagefilledrectangle($picture, 0, 0, 450, 75, $color_black);
	imagefilledrectangle($picture, 5, 5, 445, 70, $color_white);
	imagefilledrectangle($picture, 10, 10, 440, 65, $color_black);
	imagestring($picture, 4, 15, 15, $counter, $color_white);
	imagestring($picture, 4,15, 35, "bis ".$event, $color_white);
 
	header("Content-type: image/jpeg");
	imagejpeg($picture, $file);
	header("Location: ".$file);
}
?-->

Benutzen der Funkion:

<!--?php 
createeventimage($_GET["Y"], $_GET["M"], $_GET["D"], $_GET["h"], $_GET["m"], $_GET["s"], $_GET["event"], $_GET["file"]);
?-->

Damit der Eventcounter immer die aktuell verbleibende Zeit bis zum gewünschten Event anzeigt, wird als Bild nicht wie gewöhnlich ein „Bild“ (z.B. ein JPG-File) eingebunden, sondern das PHP-Script (Im Beispiel die Datei „event.php“, welches die Funktion sowie den Funktionsaufruf enthält), dem die Daten für das Event übergeben werden:

<img alt="eventcounter" src="http://blog.gut-man.de/phpscripts/event.php?event=Silvester 2020&amp;Y=2020&amp;M=1&amp;D=13&amp;h=0&amp;m=0&amp;s=0&amp;file=event.jpg" />

Vorteil dieses Scriptes gegenüber z.B. einer JavaScript basierenden Lösung?

Bilder lassen sich in die meisten Gästebücher \ Portalseiten oder auch z.B. Emails einbinden, wo JavaScirpt aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt werden kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.