Breadboard 5V Spannungsversorgung 7805

Die µC der Atmega AVR Serie (ATtiny2313, Atmega8, Atmega32 usw.) haben eine Betriebsspannung von 5V. Um bei einem Versuchsaufbau auf dem Breadboard nicht immer die komplette Schlatung zur Spannungsversorgung aufbauen zu müssen, habe ich mir eine kleine Platine zusammengelötet, welche die 5V über 2 Pins an der Unterseite der Platine zur Verfügung stellt.

Die Pins werden dann einfach nur in die +/- Leiste des Breadboard gesteckt und eine gewünschte Gleichspannung zwischen 7V und 20V (Datenblatt) eingespeist. Um so höher die Eingangsspannung, um so heißer wird der 7805 Spannungswandler. Deshalb würde ich persönlich eine Spannung zwischen 7V und 12V verwenden.

Als Kühlkörper für den Spannungswandler habe ich ein Stück Metall angebracht, damit die Wärme besser an die Umgebung abgegeben werden kann.

Schaltplan:

Breadboard 5V Spannungswandler 7805 Schaltplan

Breadboard 5V Spannungswandler 7805

Breadboard 5V Spannungswandler 7805

6 Gedanken zu “Breadboard 5V Spannungsversorgung 7805

  1. Hi, Congratulations to the site owner for this marvelous work you’ve done. It has lots of useful and interesting data.

  2. hello konstantin!
    yes, i will post more projects like this in the future!

  3. Hey, genau danach habe ich gesucht für mein Arduino (AeroQuad) – rein theoretisch ist es doch auch möglich paralell die Hauptspannung vorher abzugreifen, oder? Die brauche ich nämlich für meine 4 motoren (11-14V)

    Andere Frage: Warum nimmt Du nicht den Recom R-78B5.0-1.5 – der verträgt wesentlich mehr Wärme.

  4. Hallo Sebastian, dass du die Versorgungsspannung für deine Motoren vorher abgreifst ist möglich – du musst lediglich darauf achten dass die Leistung deines Netzteils ausreicht. Warum ich den 7805 verwende? Weil er nur ca. 0,25€ kostet – der Recom R-78B5.0-1.5 hingegen > 10,00€. Und heiß wird der 7805 bei mir nicht wirklich, dieser ist ja bis max. 1A geeignet, und für Schaltungen am Breadboard benötige ich nicht mal 1/10 davon. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>